Tandem e.V.

Begegnungen zwischen Behinderten und Nichtbehinderten

Slogan

Begegnungen zwischen Behinderten und Nichtbehinderten

Gruben- und Feldbahnmuseum Zeche Theresia

Im Mai 2014 fuhren wir mit der alten Feldbahn durchs Muttental und suchten alte Spuren unserer Zechenvergangenheit. Die Bilder erzählen besser als alle Worte. Mit fünfzehn Teilnehmern waren wir bei schönstem Sonnenschein unterwegs. Fünfzehn Fotos habe ich für Euch ausgewählt. Zum Abschluss gab es noch für jeden eine Tasse Kaffee oder Kakao. Dann ging es mit dem Bähnchen wieder zurück. Ein erlebnisreicher Tag.

Herbst-Frühstück

Am Sonntag, den 10. November 2013 war Regenwetter. Was gibt es da schöneres als gemeinsam beim Frühstück zu sitzen. Wir hatten einen gemütlichen Raum für uns. Und so war die Unterhaltung recht lebhaft. Es waren viele gekommen. Und nach dem Frühstück kam sogar die Sonne raus.

HOF HOLZ in Gelsenkirchen

Am 16. Oktober 2013 haben wir das Ernte-Dank-Fest besucht. Auf dem Hof Holz gibt es viel zu entdecken. Hier findet man noch Natur pur - Pflanzen, Tiere, Bauernhofatmosphäre.
Es durfte sogar getanzt werden. Schaut mal in die GALERIE.

Der Hof Holz in Gelsenkirchen-Beckhausen war früher ein Bauernhof. Heute ist er ein generationenübergreifendes integratives Begegnungszentrum. Dort treffen sich Menschen mit und ohne Behinderung, Jung und Alt, Menschen aller Nationalitäten.

Tag der Begegnung

Der Tag der Begegnung des LVR fand in diesem Jahr in Köln statt. Einige von uns machten sich auf dem Weg nach Köln.Es war ein ereignisreicher und informativer Tag. Zum Schluß spielte und sang Guildo Horn, wie schon so oft.

Seiten